Rechtliches

AGB

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

Version Juni 2022

  1. Geltungsbereich

 

Diese allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (ÔÇ×AGBsÔÇť) sind g├╝ltig f├╝r das gesamte Bildungsangebot von Eleonore Franzl inklusive Unterrichtsmaterial. Mit der Auftragserteilung an Eleonore Franzl anerkennt der Auftraggeber die allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen, es sei denn, der Auftraggeber widerspricht ausdr├╝cklich bei Auftragserteilung ihrer Geltung. Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen von Auftraggebern haben keine Rechtswirkungen. A╠łnderungen, Erga╠łnzungen und/oder Abweichungen von AGBs eines zwischen dem Auftraggeber und Eleonore Franzl geschlossenen Vertrages bedu╠łrfen zu ihrer Wirksamkeit grundsa╠łtzlich der Schriftform per email. Nachtra╠łgliche A╠łnderungen und/oder Erga╠łnzungen sowie mu╠łndliche Nebenabreden dieser AGBÔÇÖs bei einer Anmeldung oder Bestellung werden nur verbindlich, wenn Eleonore Franzl diese ebenfalls in Schriftform per email besta╠łtigt. Im Fall dass einzelne Bestimmungen dieser AGBÔÇÖs ganz oder teilweise unwirksam sind, so bleiben diese im U╠łbrigen wirksam.

 

  1. Auftragserteilung

 

Die rechtsg├╝ltige Auftragserteilung in Form einer Anmeldung und/oder Bestellung durch den Auftraggeber muss per email schriftlich an office@eleonorefranzl.ch erfolgen. Der Auftraggeber erh├Ąlt von Eleonore Franzl per email eine Anmeldebest├Ątigung wodurch der Vertrag zustandekommt. Mit der ├ťbermittlung der elektronischen Anmeldung verpflichtet sich der Auftraggeber die Rechnung entsprechend den festgelegten Konditionen zu begleichen. Teilnehmerpl├Ątze sind limitiert. Anmeldungen bzw. die Platzvergabe werden in der Reihenfolge des Anmeldungseingangs ber├╝cksichtigt.

 

Die Vertragserkl├Ąrung kann als Verbraucher innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gru╠łnden in Schriftform auf elektronischem Weg via email widerrufen werden. Nach Erhalt dieser Belehrung in Textform beginnt die Frist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genu╠łgt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Dieser Widerruf ist zu richten an: Eleonore Franzl, office@eleonorefranzl.ch, Mobile: +41 78 247 68 88, Ackerstrasse 2, CH- 8180 B├╝lach.

 

  1. Teilnahmegeb├╝hr

 

In der Teilnahmegeb├╝hr enthalten sind die Unterrichtsunterlagen, die Teilnahmebescheinigung, sowie bei den Zertifikatslehrg├Ąngen das entsprechende Zertifikat, exklusive MwSt. Tagesverpflegungen, Reisespesen, Parkgeb├╝hren und ├ťbernachtungskosten sind exklusive und sind durch den Teilnehmer bzw. Auftraggeber zu ├╝bernehmen. Teilnahmebescheinigungen und/oder Zertifikate du╠łrfen von dem/der Teilnehmenden in keiner Form gea╠łndert werden.

 

  1. Rechnung

 

Vor Beginn des jeweiligen Seminars erfolgt die Rechnungsstellung, bei Kombinationsbuchungen vor Beginn des ersten Seminars auf elektronischem Weg via email. Der auf der Rechnung aufgef├╝hrte Zahlungstermin ist verbindlich. Sofern in der Rechnung kein Zahlungstermin aufgef├╝hrt ist, sind Rechnungen von Eleonore Franzl binnen 30 Tagen ab Zugang ohne Abzug zur Zahlung fa╠łllig. Der Auftraggeber sichert sich mit Bezahlung der Teilnahmegeb├╝hr die Teilnahme am jeweiligen Bildungsangebot.

 

  1. Annulationsbedingungen

 

Eine Stornierung bzw. Abmeldung muss in Schriftform erfolgen. Eine ├ťbermittlung der Abmeldung ist auch auf elektronischem Weg via email m├Âglich und wird g├╝ltig, sobald Eleonore Franzl die Annulation schriftlich per email best├Ątigt hat. Bis 30 Kalendertage vor Seminarbeginn ist eine Stornierung kostenlos. Bis 29 Kalendertage vor Seminarbeginn betr├Ągt die R├╝cktrittsgeb├╝hr 50% der Seminargeb├╝hr. Bei Stornierungen bis 14 Kalendertage vor Seminarbeginn wird 100% der Seminargeb├╝hr verrechnet. Das Startdatum des ersten Seminars gilt als Seminarbeginn aller Seminare einer Kombinationsbuchung. Nachdem die Stornierungsfrist vor dem Start des ersten Seminars abglaufen ist, sind die nachfolgenden Seminare der Kombinationsbuchung nicht mehr stornierbar. Die Buchung von mehreren, voneinander unabha╠łngigen Kursen mit Inanspruchnahme von entsprechenden Preisrabatten gilt als Kombinationsbuchung. Wurde dem Auftraggeber ein Rabatt gew├Ąhrt, ist dieser f├╝r die Vertragsdurchf├╝hrung g├╝ltig. Im Fall einer Kursstornierung durch den Auftraggeber erfolgt die Berechnung der Stornogeb├╝hr nach der vollen Teilnahmegeb├╝hr. Weiters verpflichtet sich der Auftraggeber bei einer durch ihn erfolgten Stornierung, Eleonore Franzl bereits get├Ątigte Ausgaben wie Hotel- oder Flugkosten vollst├Ąndig zu ersetzen und Eleonore Franzl schadlos zu halten. Bei Austritt des Auftraggebers aus einem laufenden Seminar oder bei Fehlzeiten auch infolge Krankheit, besteht kein Anspruch auf die Ru╠łckzahlung der Teilnahmegeb├╝hr und/oder der Kosten bzw. eines Teils davon. Ein Ersatz f├╝r verhinderte Teilnehmende ist m├Âglich. Bei Nichterscheinen ist die gesamte Teilnahmegeb├╝hr f├Ąllig.

 

  1. Durchf├╝hrung der Kurse

 

Erst nach Erreichen der Teilnehmermindestanzahl werden Kurse durchgef├╝hrt. Eleonore Franzl beh├Ąlt sich das Recht vor einen Kurs aus organisatorischen oder wirtschaftlichen Gr├╝nden abzusagen. Eleonore Franzl ist ebenso berechtigt einen Dozentenwechsel sowie ├änderungen des Seminarortes, Termin├Ąnderungen und ├änderungen im Programmablauf vorzunehmen. ├ťber eintretende ├änderungen wird der Auftraggeber rechtzeitig informiert. Im Zusammenhang mit┬á den angef├╝hrten ├änderungsmassnahmen sind Auftraggeberanspr├╝che ausgeschlossen. Bei einem Ausfall eines Dozenten wird nach M├Âglichkeit ein Ersatz gesucht. Ist dies nicht m├Âglich, wird der Kurs nach Absprache mit den Teilnehmern verschoben. Kommt es zu einer Stornierung werden die Seminarkosten anteilsm├Ąssig r├╝ckerstattet. Im Fall eines vers├Ąumten Kurstages durch den Auftraggeber bzw. eines seiner Teilnehmer besteht kein Anspruch auf Ersatz. M├Âchte der Aufraggeber eine Umbuchung muss er dies zeitnah schriftlich per email mitteilen. Ist eine Umbuchung nicht m├Âglich gelten die Annulationsbedingungen.

 

  1. Urheberrecht

 

Der Auftraggeber bzw. der/die Teilnehmende erh├Ąlt umfangreiche Unterrichtsunterlagen, die mit grosser Sorgfalt zusammengestellt und laufend aktualisiert werden. Die Unterrichtsunterlagen sind mit einem Copyright versehen und nur f├╝r den/die Teilnehmenden des jeweiligen Seminars von Eleonore Franzl bestimmt. Die Verwendung dieser Unterrichtsunterlagen ist nur f├╝r den rein privaten Gebrauch zul├Ąssig. Alle Rechte an diesen Unterlagen oder Teilen daraus verbleiben bei Eleonore Franzl. Die Vervielfa╠łltigung und/oder Vero╠łffentlichung der Unterlagen ist nicht gestattet. S├Ąmtliche Inhalte im Rahmen einer Life-Videokonferenz sind urheberrechtlich gesch├╝tzt, weder Ton, Video noch Bildaufzeichnungen d├╝rfen angefertigt werden. Der Inhalt der Website www.eleonorefranzl.ch unterliegt dem Urheberrecht von Eleonore Franzl.

 

  1. Haftung

 

Eleonore Franzl haftet nur f├╝r Sch├Ąden, die nachweislich auf einer vorsa╠łtzlichen oder grob fahrla╠łssigen Pflichtverletzung im Rahmen des Vertragsverha╠łltnisses beruhen. Die Haftung ist begrenzt auf maximal 1.000 CHF pro Schadensfall und Kalenderjahr. M├╝ssen Kurse aufgrund von ho╠łherer Gewalt versp├Ątet beginnen oder vollsta╠łndig abgesagt werden, wird keine Haftung u╠łbernommen. Fu╠łr Folgescha╠łden, die auf mo╠łglichen fehlerhaften und/oder unvollsta╠łndigen Inhalten der Vortra╠łge und/oder Seminarunterlagen sowie der Website beruhen, u╠łbernimmt Eleonore Franzl keine Haftung. Eleonore Franzl haftet nicht fu╠łr den Verlust oder den Diebstahl fu╠łr die vom Auftraggeber bzw. seinen Mitarbeitern zu den Seminaren mitgebrachten Gegensta╠łnden. Der/die Teilnehmende tr├Ągt selbst die Verantwortung fu╠łr den Abschluss einer Versicherung fu╠łr Annullierungen, Diebstahl und Unfa╠łlle – Eleonore Franzl lehnt eine diesbezu╠łgliche Haftung ab.

 

  1. Datenschutz

 

Eleonore Franzl behandelt Informationen ├╝ber Besucher der Website www.eleonorefranzl.ch vertraulich. Die Kundendaten werden erfasst und nur fu╠łr interne Zwecke der Vertragserfu╠łllung von Eleonore Franzl verwendet. An Eleonore Franzl ├╝bermittelte Personendaten und Informationen, allenfalls auch datenschutzrechtlich relevante Daten, durch z.B. elektronisch ├╝bermittelte Formulare berechtigen Eleonore Franzl ausdr├╝cklich diese ├╝bermittelten Daten ihrem Zweck entsprechend zu nutzen. Die jeweilige Person hat das Recht einer Auskunftserteilung ├╝ber ihre gesammelten Daten sowie einer Korrektur oder L├Âschung dieser Daten, dies auf Verlangen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner